myPortal

3050 hits


Nationalpark Hunsrück-Hochwald - Rangertreff

Nationalpark Hunsrück-Hochwald - Rangertreff A A A Leichte Sprache Deutsch Deutsch Niederländisch Englisch Französisch Nationalpark Besucher Kinder, Schule & Kita Über uns Service Partner Anreise & Orientieren Übersichtskarte Nationalparktore Informationsstellen Anfahrt Erleben & Angebote Alle Veranstaltungen Rangertreff Ranger- & Erlebnistouren Gruppenangebote Nationalparkführer...

https://www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de/...?...

Information Provider: Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald Source : Webseiten-Index Forschungsserver

Nationalpark Hunsrück-Hochwald - Rangertreff

Nationalpark Hunsrück-Hochwald - Rangertreff A A A Leichte Sprache Deutsch Deutsch Niederländisch Englisch Französisch Nationalpark Besucher Kinder, Schule & Kita Über uns Service Partner Anreise & Orientieren Übersichtskarte Nationalparktore Informationsstellen Anfahrt Erleben & Angebote Alle Veranstaltungen Rangertreff Ranger- & Erlebnistouren Gruppenangebote Nationalparkführer...

https://www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de/...?...

Information Provider: Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald Source : Webseiten-Index Forschungsserver


Neues Objekt

Dummy

Information Provider: Landesbetrieb Wald und Holz NRW Source : Metadatenkatalog Nationalpark Eifel

XML

Artenliste der faunistischen und floristischen Erfassung 2016 im Nationalpark Hainich

Die Liste umfasst alle erfassten Arten mit Angabe zu deren Fundorten und Fundzeitpunkten.

Information Provider: Nationalpark Hainich Source : Metadatenkatalog Nationalpark Hainich

XML

DFG Graduiertenkolleg der Universität Göttingen

Graduiertenkollegs sind Einrichtungen der Hochschulen zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, die von der DFG für maximal neun Jahre gefördert werden. Im Mittelpunkt steht die Qualifizierung von Doktorandinnen und Doktoranden im Rahmen eines thematisch fokussierten Forschungsprogramms sowie eines strukturierten Qualifizierungskonzepts. Eine interdisziplinäre Ausrichtung der...

Information Provider: Nationalpark Hainich Source : Metadatenkatalog Nationalpark Hainich

XML

Bäume

Im Nationalpark Hunsrück-Hochwald gibt es insgesamt 35 Baumarten. Dabei handelt es sich bei 55 Prozent der Bäume um Laubbäume. Bei der Gründung des Großschutzgebietes wurde der Anteil der Bäume, die über 120 Jahre alt sind, auf 24 Prozent geschätzt. Die Buche ist mit 48 Prozent die am meisten vertretene Baumart im Nationalpark, dicht gefolgt von der Fichte mit 37 Prozent. Dieses Mengenverhältnis...

Information Provider: Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald Source : Metadatenkatalog Nationalpark Hunsrück Hochwald

XML

Totholz

In den deutschen Wäldern sind etwa 20 bis 50 Prozent der Käfer, Vögel, Moose, Flechten, Schnecken und Pilze auf Totholz angewiesen. Dabei handelt es sich sowohl um liegende als auch um stehende Bäume oder Teile von diesen, die abgestorben sind. Totholz kann insbesondere durch Schnee- und Windbruch, Krankheiten oder Pilz- und Insektenbefall, zum Beispiel durch Borkenkäferbefall, entstehen. Es...

Information Provider: Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald Source : Metadatenkatalog Nationalpark Hunsrück Hochwald

XML

Biodiversität in Buchen-Naturwaldreservaten des Nationalparks Hunsrück-Hochwald...

Welchen Einfluss ein Nationalpark auf die Biodiversität bzw. auf den Artenschutz ausübt, können wir in Rheinland-Pfalz zurzeit nur in kleineren Waldflächen wie Naturwaldreservaten bzw. in Kernzonen eines Biosphärenreservates oder mit einem Blick über die Grenzen von Rheinland-Pfalz erfahren.

Information Provider: rp_pw Source : Metadatenkatalog Biosphärenreservat Pfälzer Wald

XML

2014 Maier, Patrick: Wintersport im Nationalpark Schwarzwald – Eine Vorstudie zum...

Die Natur des Nationalparkgebiets kann als außergewöhnlich bezeichnet werden. In den klimatisch rauen Berglagen konnte sich an vielen Orten ein sehr ursprüngliches Bergwaldsystem halten oder entwickeln. Zu nennen ist dabei vor allem die Kombination der verschiedensten Lebensräume auf engem Raum. Diese reichen von den hellen Grindenflächen in den Gipfellagen bis zu den dunklen totholzreichen...

Information Provider: Nationalpark Schwarzwald Source : Metadatenkatalog Nationalpark Schwarzwald

XML

2015 Wohllaib, Julia: Eurasian elk, European bison, auroch, alpine ibex, tarpan,...

Eurasian elk (Alces alces), European bison (Bison bonasus), auroch (Bos primigenius), alpine ibex (Capra ibex), tarpan (Equus sp.), norther chamois (Rurpricapra rupricapra) and brown bear (Ursus arctos) in German y based on Early Holocene data in order to predict future potential habitats Gemäß den aktuellen Klimabedingungen könnten 17 der großen herbivoren Säugetiere, die im letzten Glazial und...

Information Provider: Nationalpark Schwarzwald Source : Metadatenkatalog Nationalpark Schwarzwald

XML

admin admin

Administrator of this catalog.

Information Provider: Landesbetrieb Wald und Holz NRW Source : Metadatenkatalog Nationalpark Eifel


Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Information Provider: rp_pw Source : Metadatenkatalog Biosphärenreservat Pfälzer Wald

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen

Information Provider: rp_pw Source : Metadatenkatalog Biosphärenreservat Pfälzer Wald