myPortal

2924 hits


Nationalpark Hunsrück-Hochwald - Rangertreff

Nationalpark Hunsrück-Hochwald - Rangertreff A A A Leichte Sprache Deutsch Deutsch Niederländisch Englisch Französisch Nationalpark Besucher Kinder, Schule & Kita Über uns Service Partner Anreise & Orientieren Übersichtskarte Nationalparktore Informationsstellen Anfahrt Erleben & Angebote Alle Veranstaltungen Rangertreff Ranger- & Erlebnistouren Gruppenangebote Nationalparkführer...

https://www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de/...?...

Information Provider: Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald Source : Webseiten-Index Forschungsserver

Nationalpark Hunsrück-Hochwald - Rangertreff

Nationalpark Hunsrück-Hochwald - Rangertreff A A A Leichte Sprache Deutsch Deutsch Niederländisch Englisch Französisch Nationalpark Besucher Kinder, Schule & Kita Über uns Service Partner Anreise & Orientieren Übersichtskarte Nationalparktore Informationsstellen Anfahrt Erleben & Angebote Alle Veranstaltungen Rangertreff Ranger- & Erlebnistouren Gruppenangebote Nationalparkführer...

https://www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de/...?...

Information Provider: Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald Source : Webseiten-Index Forschungsserver


RZ Fachthemen

Projekte können nicht nur bestimmten Forschungsbereichen sondern auch verschiedenen Themen zugeordnet werden. Der Teilbaum "Fachthemen" dient als Inhaltsverzeichnis über die bisher abgeschlossenen Forschungsprojekte im Nationalpark Hainich. Dabei kann ein Projekt auch mehreren Themen zugeordnet sein. Es kann über die Verknüpfung im Bereich "Verweise" aufgerufen werden.

Information Provider: Nationalpark Hainich Source : Metadatenkatalog Nationalpark Hainich

XML

01 Klima/Wetter

Der Hainich befindet sich in der Übergangszone zwischen atlantischem- und kontinentalen Klima. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge unterscheidet sich relativ stark je nach Standort. Sie liegt zwischen 600 und 800 mm. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 7 - 8 °C. Seit 1999 werden kontinuierlich Wetterdaten durch das Max-Planck-Institut für Biogeochemie (Jena) erhoben. Zudem gibt es...

Information Provider: Nationalpark Hainich Source : Metadatenkatalog Nationalpark Hainich

XML

Bäume

Im Nationalpark Hunsrück-Hochwald gibt es insgesamt 35 Baumarten. Dabei handelt es sich bei 55 Prozent der Bäume um Laubbäume. Bei der Gründung des Großschutzgebietes wurde der Anteil der Bäume, die über 120 Jahre alt sind, auf 24 Prozent geschätzt. Die Buche ist mit 48 Prozent die am meisten vertretene Baumart im Nationalpark, dicht gefolgt von der Fichte mit 37 Prozent. Dieses Mengenverhältnis...

Information Provider: Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald Source : Metadatenkatalog Nationalpark Hunsrück Hochwald

XML

Totholz

In den deutschen Wäldern sind etwa 20 bis 50 Prozent der Käfer, Vögel, Moose, Flechten, Schnecken und Pilze auf Totholz angewiesen. Dabei handelt es sich sowohl um liegende als auch um stehende Bäume oder Teile von diesen, die abgestorben sind. Totholz kann insbesondere durch Schnee- und Windbruch, Krankheiten oder Pilz- und Insektenbefall, zum Beispiel durch Borkenkäferbefall, entstehen. Es...

Information Provider: Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald Source : Metadatenkatalog Nationalpark Hunsrück Hochwald

XML

Forschungsprojekte

Als Forschungsprojekte werden wissenschaftliche Vorhaben bezeichnet, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums von einem oder mehreren Forschern oder Forschungsgruppen bearbeitet werden und neue Erkenntnisse zu einem bestimmten Thema liefern sollen. Forschungsprojekte werden im Nationalpark Schwarzwald teilweise durch eigene Mitarbeiter realisiert, teilweise jedoch durch externe Forschende...

Information Provider: Nationalpark Schwarzwald Source : Metadatenkatalog Nationalpark Schwarzwald

XML

Aktuelle Forschungsprojekte

Als aktuelle Forschungsprojekte werden diejenigen geführt, die sich derzeit noch in Bearbeitung befinden. Dazu zählen ebenfalls Langzeiterfassungen, die regelmäßig (z.B. jährlich) erneut durchgeführt werden.

Information Provider: Nationalpark Schwarzwald Source : Metadatenkatalog Nationalpark Schwarzwald

XML