myPortal

Willkommen auf dem Forschungsserver der
Nationalparke Hunsrück-Hochwald, Hainich und Schwarzwald!

Im Bereich "Kataloge" können Sie sich zu den Forschungsobjekten der Nationalparke Hunsrück-Hochwald, Hainich und seit kurzem auch Schwarzwald informieren. Zu diesen Objekten stehen teilweise unter "Verweise" Berichte und Artenlisten für Sie zum Download bereit. Gerne können Sie für Ihre Recherche auch die Suche-Funktion verwenden.

Mit dem Forschungsserver fördern wir die Vernetzung der Forscher im Gelände, denn hier ist einsehbar, welche Projekte gerade durchgeführt werden und welche Personen bzw. Institutionen auf dem jeweiligen Gebiet tätig sind. Weiterhin ist hier der zentrale Ort, an dem die interessierte Öffentlichkeit einen Großteil der Forschungsergebnisse direkt einsehen kann.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei Ihrer Recherche,

Ihr Forschungsserver-Team


News

22.1.2020 16:08

Unterschätzte Gefahr UV-Strahlung im Solarium

Mit einer Ausstellung macht die Deutsche Krebshilfe und die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention auf die Risiken der Solariennutzung aufmerksam und informiert über den verantwortungsvollen Umgang.

Information Provider: Bundesministerium für Umwelt

22.1.2020 10:06

Neue Leuchtturm-Unternehmen im Klimaschutz gesucht!

Unternehmen, die nachhaltig wirtschaften und sich als Vorbilder für Klimaschutz und Energieeffizienz verstehen, können sich als Leuchtturm-Unternehmen für den Klimaschutz bewerben und eine Vorbildfunktion übernehmen.

Information Provider: Bundesministerium für Umwelt

20.1.2020 10:13

Klimafreundliche Straßenbeleuchtung im Markt Tann

Florian Pronold hat dem Ersten Bürgermeister des Marktes Tann, Adi Fürstberger, ein Klimaschutz-Zertifikat über die Treibhausgaseinsparungen übergeben, die durch die erfolgreiche Beleuchtungsumrüstung erzielt werden.

Information Provider: Bundesministerium für Umwelt

17.1.2020 14:08

Praxisprojekte zum Insektenschutz: Schulze übergibt Förderbescheide

Insektenschutz im großen und im kleinen Maßstab – darum geht es in drei neuen Projekten im Bundesprogramm Biologische Vielfalt, die mit knapp zehn Millionen Euro durch das Bundesumweltministerium gefördert werden.

Information Provider: Bundesministerium für Umwelt

Other News